SG Bramsche 1966 e.V.
Offizielle Homepage

Aktuelles

Tischtennis SG Bramsche

Nichtaktiventurnier

Tischtennis – Nichtaktiventurnier 2020 ein Erfolg

 

Nach einigen Jahren der Abstinenz wurde am 11.01.2020 wieder ein Tischtennis – Nichtaktiventurnier durchgeführt. Die Resonanz war vielversprechend.

Die Tischtennisabteilung konnte 12 Herren und 6 Damen begrüßen. Gespielt wurde bei den Herren in drei 4 er Gruppen und anschließendem einfachen KO-System. Die Damen spielten in einer Gruppe Jede gegen Jede.

Die Auslosung der Gruppen ergab schon zu Beginn des Turniers interessante Paarungen. Bis auf wenige Ausnahmen setzten sich aber die Favoriten durch.

Durch das anschließende KO-System war gewährleistet, dass alle Spieler mindestens 4-mal zum Einsatz kamen, was dem Spaß natürlich zu Gute kam.

In der KO-Trostrunde setzte sich souverän Frank Schubert gegen Moritz Driemeyer durch.

Die KO-Hauptrunde brachte dann, neben dem Spaß, einige technisch und taktisch sehr gute Spiele, die dem Aktiven Niveau schon sehr nahe kamen.

Im Spiel um Platz 3 setzte sich Christian Fühner gegen Uwe Menger durch.

Das Endspiel zeigte Tischtennissport vom Feinsten und war an Dramatik kaum zu überbieten. Letztlich setze sich Torsten Varelmann gegen Reiner Menger erst im Entscheidungssatz durch. Das Wichtigste in allen Partien war, alle konnten nach den Spielen noch lachen, ob gewonnen oder verloren.

Spannung pur war auch bei den Damenspielen vorhanden. Die Entscheidung fiel erst mit dem letzten Match. Meisterin bei den Damen-Nichtaktiven wurde Tanja Graef vor Sandra Varelmann und Leni Wermelt. Mit etwas Training können aber auch die anderen Damen das Leistungsniveau der drei ersten Damen erreichen.

Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurden viele Spiele noch einmal analysiert. Von allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen wurde der Wunsch nach einer Wiederholung dieses Turniers geäußert.

Die Tischtennisabteilung wird diesem Wunsch, zu welcher Zeit und in welchem Format, sicherlich folgen.

Mit sportlichem Gruß

Hinrikus Ude

 


 


zurück zur vorigen Seitenach oben

Kontaktadresse