SG Bramsche 1966 e.V.
Offizielle Homepage

Aktuelles

Jubiläum 50 Jahre SGB

Kurzweilige Jubiläumsfeier der SG Bramsche

Vielfalt des Vereins beindruckte die Besucher

Wir zeigen unsere Vielfalt.“ Unter dieses Motto hatte die SG Bramsche ihre Jubiläumsfeier zum 50. Vereinsgeburtstag gestellt.

Und diese Vielfalt beeindruckte die 230 Gäste die sich im Festzelt am Sportzentrum eingefunden hatten. Darunter auch Lingens 1. Stadtrat, Stefan Altmeppen, Ortbürgermeister Rudolf Holterhues, Maren Sostmann vom Kreissportbund Emsland und Susanne Krieger vom Niedersächsischen Fußballverband Kreis Emsland.

Mit etwa 1.300 Mitgliedern gehört die SG Bramsche zu den größeren Vereinen im Emsland. Fast jeder 2. Bramscher ist Mitglied und jeder 4. betreibt regelmäßig aktiven Sport. Diese tiefe Verankerung sei nur mit dem Angebot von vielen Sportarten zu erreichen“, so eröffnete der 1. Vorsitzende, Jürgen Brüning, den Abend. Nach kurzer Begrüßung der Ehrengäste, der vielen geladenen Vertreter der Bramscher Vereine und Verbände sowie der Vereinssponsoren, begrüßte er besonders die ehemaligen Vereinsvorsitzenden die der Einladung gefolgt waren. Insbesondere freute sich Brüning, mit Friedel Jaske einen Mann aus dem Gründungsvorstand von 1966 – er war Kassenwart – begrüßen zu können.

Das die Vielfalt bei der SG Bramsche gelebt werden kann, ist ein Verdienst der vielen Menschen die sich ehrenamtlich im Verein engagieren. „Ohne euch geht es nicht und dafür sage ich im Namen des Vereins allen Ehrenamtlichen ein ganz großes Dankeschön“, hob der 1. Vorsitzende das Engagement und die Leistung der Trainer, Betreuer und sonstigen Helfer besonders hervor.

Dann übergab er den weiteren Ablauf des Jubiläumsabends an die ausgezeichneten Moderatoren Hannes Nurmann und Rainer Graef. Kurzweilig und mit dem einen oder anderen Augenzwinckern führten sie durch den Abend.

Besonderes Highlight war die Darstellung der Vielfalt der SG Bramsche. Jede Sportgruppe des Vereins hatte einen oder mehrere Vertreter geschickt. Von klein bis groß, von jung bis alt. Über 60 Sportlerinnen und Sportler gingen einzeln oder in kleinen Gruppen in ihrem jeweiligen Sportdress und unter großem Applaus auf die Bühne. Dort stellte man sich gemeinsam auf zum großen Jubiläumfoto.

Danach folgte ein kurzweiliger Streifzug durch die Vereinsgeschichte. Mit vielen Fotos und unterhaltsamen kleinen Filmbeiträgen erläuterten die Moderatoren die Vielfalt der SG Bramsche sowie die vielen Meilensteine der letzten 50 Jahre. Ebenso wurden außergewöhnliche Leistungen von ehrenamtlich Tätigen, Sportlerinnen und Sportlern und einzelner Mannschaften hervorgehoben.

Zum Abschluß ehrte der Verein Mitglieder, die mehr als 25 Jahre für den Verein ehrenamtlich tätig gewesen sind. Gerd Schomaker, Wilfried Riebeling, Ewald Knue, Theo Heskamp (verst.) Hermann Sievers, Gregor Vogeling, Bernd Brüning, Günter Hetmank, Klaus Moß, Anne Ude, Hans Graef, Hermann Pöling und Irmgard Hetmank prägen die Geschichte des Vereins. Dabei sticht Irmgard Hetmank mit sage und schreibe 42 „Dienstjahren“ hervor.

Nach knapp zwei Stunden war der offizielle Teil vorüber. Vereinsmitglieder, Gäste, Aktive und Freunde des Vereins feierten noch etliche Stunden den gelungenen 50. Vereinsgeburtstag.

zurück zur vorigen Seitenach oben

Termine bitte vormerken!

Kontaktadresse