SG Bramsche 1966 e.V.
Offizielle Homepage

Aktuelles

Kurzinfo v.d. Generalversammlung

Mit 53 Personen war die diesjährige Generalversammlung erstaunlich gut besucht.

Da der 1. Vorsitzende, Jürgen Brüning, beruflich in China verweilt, übernahm Rainer Graef als 2. Vors. die Leitung der Versammlung.

Die Ehrengäste: Rudolf Holterhues (Ortsbürgermeister), Josef Heskamp (Stadtrat), Harald Kuhr (KSB Emsland) und Hans-Gerd Evers ( NFV ).

Veränderungen im engeren Vorstand:
Jugendwart: Bisher Werner Arnken, hier wurde Mario Risse als Nachfolger gewählt.
Frauenwartin: Bisher Irmgard Hetmank, hier wurde Britta Arnken als Nachfolgerin gewählt.

Die Kasse wurde geprüft. Der Verein steht finanziell auf sehr gesunden Füßen. 

Viel Zeit und Schweißperlen beansprucht die Erneuerung/Erweiterung der Pflasterfläche im Sportzentrum. Damit die große Fläche für Veranstaltungen genutzt werden kann, wurde die Sprunggrube an das andere Ende der Laufbahn verlegt. Dank an Burkhard Gerdes, der sehr umsichtig und umtriebig die Aktion leitete. Er konnte viele helfende Hände aktivieren.

Da sich einige passive Mitglieder abgemeldet hatten, reduzierte sich die Mitgliederzahl auf unter 1.300.  Somit gehört die SGB aber immer noch zu den größeren Vereinen im Emsland.

Viel interessantes konnten die Spartenleiter(innen) berichten. An dieser Stelle soll aber auf die Beiträge im Sport Aktuell Heft hingewiesen werden.

 

Ehrungen durch Harald Kuhr und Hans Gerd Evers: (v.l.n.r.)

Bettina Ester - Bronze
Marita Geerdes -  Silber
Harald Kuhr (KSB)
Maike Ohmes  - Bronze
Christina Rammes - Bronze
Anette Vogeling - Bronze
Gerd Evers (NfV)
Reinhard Kramer - Bronze
Stefan Hemker - Goldene Verdienstnadel NfV
Josef Nölker - Gold
Rainer Graef - Silber
nicht auf dem Bild:  Hinrikus Ude - Silber

 

Burkhard Gerdes, der sich sehr bei der Pflasterfläche engagiert hat, bekommt von Rainer Graef eine Anerkennung.  Dank an Burkhard und Gisela!

 

Biene Hetmank verlässt nach jahrzehnten Vereinsarbeit die SGB.  Hilde Arnken und Mekki Maurach überreichen ein Präsent.

 

Sportler des Jahres:  Gerd Schomaker

 

Sportlerin des Jahres:  Anne Ude (leider kein Foto)

 

Mannschaft des Jahres:  Die Basketballfrauen.

 

Die Kegler des Jahres: Tobias Temmen, Finn Klus

 

 

Der Schütze des Jahres: Niklas Wulkotte

 

Rainer Graef mit Biene Hetmank und ihrer Nachfolgerin beim Frauenturnen:  Annette Menger.

zurück zur vorigen Seitenach oben

Termine bitte vormerken!

Kontaktadresse