SG Bramsche 1966 e.V.
Offizielle Homepage

Aktuelles

Jugendkreismeisterschaften

Kreismeister ermittelt

 

Auf den Bundeskegelbahnen „Zum Keglereck, Mohr“ in Bramsche haben die Jugendsportkegler ihre Kreismeister 2014 ermittelt. Zum erstenmal am Start in der Klasse C konnte sich Pia Göcking mit 533 Holz über ihren Titel freuen. Das 2. beste Ergebnis erzielte Christin Vedder mit 515 Holz, vor Mario Klus,    489 Holz und Jonte Haase, 380 Holz.                                

 

 

Stolz zeigen die C – Jugendkegler ihre Urkunde. v.l.P. Göcking, C. Vedder, M. Klus, J. Haase

 

                                                              

Bei den Jugendlichen U-14, sie spielen wie die „Großen“ 120 Kugeln, im Wechsel in die Vollen/Abräumen, jedoch mit der kleinen Kugel, setzte sich erwartungsgemäß Finn Klus mit 537 Holz durch.
Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Luca Göcking, 437 Holz und Erik Lüken 351 Holz.

Im Paarkampf U-14 gewann Finn mit Partner Luca Göcking bei 344 Holz seinen 2. Kreismeistertitel. Gefolgt von Jannik Franken/Erik Lüken, 182 Holz. 3. wurden das Paar Janik Holthues/Alexander Vedder mit 174 Holz.

Im Mixed U-18 gab es leider nur noch ein Bewerberpaar mit Isabell Wahnelt und Florian Schröer, sie erzielten 401 Holz. Isabell war auch die einzige Starterin bei den weibl. U-18, mit 596 Holz. Für sie war es damit ebenfalls der 2. Kreismeistertitel.

Spannender verlief es bei den männl. U-18 Keglern. Nach 120 Kugeln setzte sich überraschend Tobias Temmen mit 665 Holz vor Florian Schröer und Martin Sperver durch (630, bzw. 620 Holz). Im abschließenden Paarkamp männl. U-18 holten sich das Paar Martin Sperver/Florian Schröer mit 451 zu 440 Holz den Titel vor Tobias Temmen/Simon Kley.

Alle Starter/-innen der diesjährigen Meisterschaften kommen bis auf Isabell Wahnelt (SV Listrup) aus der Kegelschmiede der SG Bramsche.

zurück zur vorigen Seitenach oben

Termine bitte vormerken!

Kontaktadresse