SG Bramsche 1966 e.V.
Offizielle Homepage

Aktuelles

Durchwachsener Saisonstart

Sportkegler stolpern in die Saison,
die 1. Mannschaft der Bramscher Sportkegler unterlagen, gleich im ersten Saisonspiel, zuhause der 2. Mannschaft vom AKC Quakenbrück, überraschend mit 34 Holz. Im 2. Saisonspiel auswärts bei der 3. Mannschaft von Georgsmarienhütte konnten sie ebenfalls keinen Punkt gewinnnen. Hatte man sich aus diesen beiden Spielen doch einiges ausgerechnet so gelang es erst im dritten Anlauf. Auf den Bahnen der Osnabrücker Kegler klappte es mit dem Punktgewinn. Mit nur 26 Holz Unterschied hätte man dort auch durchaus einen "Dreier" einfahren können. Im Derby am Mittwoch sollte dann der erste Sieg in der laufenden Saison eingefahren werden. Mit 2:1 wurde der ASV Altenlingen geschlagen. 
 
Auch die 2. Mannschaft unterlag in ihrem ersten Saisonspiel. Mit nur 12 Holz gelang dem AKC Quakenbrück 3 einen dreifachen Punktgewinn auf den Hüveder Bahnen. Doch schon im 2. Saisonspiel gelang der Zweiten die Wiedergutmachung. Gegen ersatzgeschwächte Georgsdorfer gelang der erste Dreier.
 
Die 3. Mannschaft verlor ebenfalls ihr ersten Spiel. In Haselünne unterlagen sie dem HSV 3 deutlich mit 0:3.  Im darauffolgenden Heimspiel gegen die Mannen aus Darme wurde dann der erste Sieg eingefahren und am Wochenende drauf bei dem Titelaspiranten KF Nordhorn 3 ein überraschender Auswärtspunkt geholt.
Wie alle Mannschaften so auch die 4. Mannschaft der SG-Kegler. Auch sie konnten am ersten Spieltag nicht gewinnen, holten aber auf den Bahnen des ASV, in Altenlingen, einen Auswärtspunkt. Im 2. Saisonspiel unterlagen sie allerdings der Georgsdorfer Mannschaft daheim mit 0:3. 
 
 
Hier ein Foto der 1. Mannschaft:
Hinten von Links: Hendrik Heskamp, Werner Scheffer, Sandra Knieper
vorne von Links: Jörg Arnken, Thorsten Hemker, Jürgen Brüning.
es fehlen: Franz-Josef Schmees und Werner Arnken.
 
 
 
 

zurück zur vorigen Seitenach oben

Kontaktadresse