SG Bramsche 1966 e.V.
Offizielle Homepage

Aktuelles

Geschafft! 105 km Hollandtrip

Am Samstagmorgen (31.8.) trafen sich aus der Radlergruppe  Reinhard Kramer, Guido Veltmann, Holger Wolny, Rex Gleffe, Michael Berghaus und Hannes Nurmann.
Bei zunächst idealen Bedingungen - wenig Wind, angenehme Temperaturen - führte der Weg über Emsbüren, Engden nach  Nordhorn.
Bis Engden gönnte sich die Gruppe ein lockeres Anrollen; danach zog man das Tempo auf  knapp unter 30 km an. 

Nordhorn bereitete sich auf ein Radrennen vor.   Die Bramscher radelten allerdings weiter Richtung Lage  und dann über die holländische Grenze. Dort ging es  über einen gut befahrbaren Waldweg im "Het Springendal", einem Naturschutzgebiet. 

Zurück in Deutschland kamen Regenwolken; ein guter Anlass um in der Nähe von Getelo ein Käffchen zu trinken und mit einem Kuchen den Zuckerhaushalt zu regulieren. Der Tacho zeigt 50 km - also ist die Hälfte geschafft.
Regen beendet - rauf aufs Rad und weiter. 

Über Nordhorn führte der Rückweg am Ems-Vechte-Kanal entlang. Am Schluss sind die Beine etwas schwer; aber es ist schön, die Strecke von über 100 km geschafft zu haben.

      

Gut zufrieden - der Radlerchef Reinhard Kramer.                                             

        

 Links der  Windschattengeber Michael Berghaus.

    

Hier ist der Beweis. Es wurden nicht nur Pausen gemacht, sondern auch noch gefahren.



 

 

zurück zur vorigen Seitenach oben

Termine bitte vormerken!

Kontaktadresse